Ein Trendsport mitten in der Natur – der Märkische Bank Rollgarten

Auf einer Waldlichtung, umgeben von Lärchen, Salbei und Naturstein, geben Skateboardfahrer, BMXer und Inlineskater im Sauerlandpark Hemer den Ton an. Mit seinen rund 2.000 Quadratmeter ist der ´Rollgarten` ein einzigartiger Ort für alle, die auf Tempo stehen. Und gerade weil die Location ganz besonders ist, in ganz Nordrhein-Westfalen gibt es keinen Skate-Parcours wie diesen, waren auch die Besten der Besten, unter anderem zum COS-Cup, schon da.

Aber nicht nur für Profis ist der Märkische Bank Rollgarten ein Muss. Aufgeteilt in einen Anfängerbereich und einen wettbewerbstauglichen Teil fügen sich der so genannte Pool und das Streetplaza mit Tables, Ramps, Banks, Hills, Ledges, Roundcorners und einer Ollie-Box in die Waldlichtung. Unterschiedliche Schwierigkeitsgrade – bis zu sechs Meter Höhen-Unterschied für ganz Mutige mit Treppen, Ebenen und Zuschauerplätzen – machen aus dem Platz ein Paradies für diese Trendsportarten.