Trödelmarkt im Park

„Ich müsste, ich könnte, ich sollte…“ – damit ist jetzt Schluss. Denn jeder unterschätzt den ungeahnten Wert eines einzelnen Haushalts. Doch was davon wird wirklich gebraucht? Und ist das nicht alles viel zu schade zum Wegschmeißen? Auf geht’s zum Trödelmarkt in den Sauerlandpark. Gleich zweimal (3. Mai und 13. September) wird rund um den Himmelsspiegel gehandelt, gestöbert und nach Schnäppchen gejagt.

Beliebte Waren sind unter anderem gebrauchtes Spielzeug, Markenkleidung aus zweiter Hand oder Antiquitäten. Die Verkäufer staunen dabei meist nicht schlecht, wie sie Sammler mit ihrer Auswahl glücklich machen können und vielleicht gleichzeitig am Stand nebenan für sich selbst einen guten Fang machen. Frei nach dem Motto ‚Mach Platz für Neues‘ können Besucher und Verkäufer gleichzeitig profitieren und parallel dazu das schöne Ambiente des Sauerlandparks genießen. Neue Ware oder professionelle Händler sind an diesem Tag fehl am Platz. Hier steht alles im Zeichen des waschechten Trödels. Alle Informationen zu zugelassener Ware, Standgröße und Uhrzeiten finden Sie online unter sauerlandpark-hemer.de.