Zwei außergewöhnliche Stimmen, eine groovige Akustikgitarre und ein packender, virtuoser Bass, der so richtig unter die Haut geht. Songs von Amy Winehouse, Johnny Cash, Michael Jackson, Melissa Etheridge, Tom Petty, Juanes und sogar ACDC werden mal soulig, mal rockig oder auch verswingt interpretiert. Percussion-Elemente, bei der die Gitarre auch mal als Schlagzeug herhalten muss, zweistimmiger Gesang, die vielseitige Spielweise von Bassist Detlef Blanke, dazu die markante und wundervolle Stimme von Silvy Braun. Was für eine Kombination.

Biergarten