Martin Rütter Live

„nachSITZen“ – Die große Bühnenshow

Der Mann für alle Felle bittet zum tierischmenschlichen Nachhilfeunterricht. Denn noch sind viel zu viele Fragen: Herr Rütter, kann es sein, dass mein Hund Burn-out hat? Oder einfach nur totale Langeweile?
Martin Rütter begibt sich mit seinem Publikum auf eine einzigartige Exkursion durch die Hundehütten dieser Nation. Tiefenpsychologisch. Schonungslos ehrlich. Gnadenlos witzig. Damit wir endlich kapieren, was in der Beziehung von Mensch und Hund wirklich abgeht. Martin Rütter, geboren 1970 in Duisburg, studierte Tierpsychologie an einer Privatakademie für Tierheilkunde in der Schweiz.

Hunde waren seit jeher fester Bestandteil in seinem Leben, er absolvierte Praktika in Wolfsaufzuchtstationen und setzte sich 1992 bei einem Aufenthalt in Australien eingehend mit dem Leben und Verhalten von Dingos auseinander. Seine Tätigkeit beinhaltete anschließend die Ausbildung von Blindenführ- und ollstuhlbegleithunden. 1995 gründete er sein erstes „Zentrum für Menschen mit Hund“, wo er Hunde und ihre Halter nach der von ihm entwickelten, gewaltfreien Erziehungsmethode D.O.G.S. (Dog Orientated Guiding System) trainiert, die sich ganz an der Persönlichkeit des Hundes orientiert und das Training an seine individuellen Bedürfnisse anpasst. 2004 entwickelte Rütter ein fundiertes Handbuch mit rund 1800 Seiten, das seitdem die Basis für das Theorie- und Praxis-Studium für angehende D.O.G.S.-Coaches darstellt, das sich über 100 Studientage innerhalb von 24 Monaten erstreckt. Inzwischen existiert ein deutschlandweites Wissensnetzwerk mit rund 40 Standorten und über 70 Coaches, die nach der D.O.G.S.-Philosophie Hunde
und Halter schulen.

Weiterhin ist Martin Rütter als tierpsychologischer Berater, Buchautor und Verfasser zahlreicher Publikationen sowie als gefragter Referent und beliebter TV-Hundeexperte aktiv. Er wirkte als Protagonist in den WDR-Serien „Eine Couch für alle Felle I und II“ und der ARD-Produktion „Ein Team für alle Felle“. Seit 2008 ist Rütter bei VOX in der Sendung „Der Hundeprofi“ unterwegs, um knifflige Fälle in der Beziehung zwischen Mensch und Hund zu lösen.

Tickets im Vorverkauf: ab 34,00 Euro inkl. Gebühren

(Dauerkarten XXL-Rabatt: 20%)

Tickethotline: 0231 – 917 22 90