Man würde behaupten, wer in Gemeinschaft singen möchte, geht in einen Chor. „Der ist aber immer auch eine Verpflichtung. Und wir sind es nicht“, sagt Hannes Weyland, der alle Sängerinnen und Sänger der Region zum Rudelsingen einlädt. Begleitet wird er dabei vom Pianisten Philip Ritter. „Das Besondere ist, dass es nicht darauf ankommt, ob man gut oder schlecht, laut oder leise oder in einem fünfstimmigen Chorus singen kann. Es treffen sich einfach Menschen, die Freude, die Bock aufs Singen haben“, so Weyland. Insgesamt rund 25 Songs, Hits und Evergreens, Deutsch-Pop von Mark Forster über Max Giesinger bis zu Schlagern und Rocksongs oder den 70ern gehören zu so einem Abend dazu. Mitbringen muss man nichts, außer gute Laune und Spaß am Singen. Alle Texte werden auf einer großen Leinwand gezeigt. Nach dem Erfolg der Premiere gibt es jetzt die Fortsetzungen am 17. Januar und 4. April. Rudelsingen ist wie Karaoke für alle!

Ticketpreis ab 12,00 € bei adticket.de und im Ticketshop des Sauerlandparks.

Altes Casino

Barrierefreiheit

Allgemein barrierfrei
Rampen vorhanden
Aufzüge vorhanden
Behindertengerechtes WC
Rollstühle vor Ort
Tickets