Portugal vs. Wales - das 1. Halbfinale

Portugal vs. Wales live

Und wieder hat es Jogi Löw mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft möglich gemacht. Wie bei allen großen Turnieren seit dem Amtsantritt des Bundestrainers hat es sein Team geschafft, bis ins Halbfinale vorzustoßen. Am Donnerstagabend um 21:00 Uhr trifft ´Die Mannschaft` im Stade Vélodrome zu Marseille auf die ´Équipe Tricolore`, den EM-Gastgeber aus Frankreich. Auch an diesem Abend haben alle Fußball-Fans aus Hemer und der Region die Chance, diese Partie live auf der Großleinwand im Sauerlandpark zu erleben. Sogar das Wetter scheint mitzuspielen, denn bislang sind weder Regen, noch kalte Temperaturen vorhergesagt.

Der Fußballabend im Sauerlandpark beginnt für alle Besucher aber nicht erst mit dem Spielbeginn um 21:00 Uhr, sondern schon im Soundgarten ab 19:00 Uhr. Dann öffnet der Park seine Eventpforte, damit alle Fans des deutschen Teams gemütlich bei Live-Musik von ´Woodpecker` noch ein bisschen in der Abendsonne entspannen können. Die fünf Musiker präsentieren Songs aus den 70er Jahren, angefangen mit ´Slade`, ´Boney M` bis zu den ´Kings of Leon` oder ´U2` – besondere Arrangements garantiert. Für Stimmung unmittelbar vor, beim und nach dem Spiel sorgt DJ Jooris Sauerland.

Doch auch schon am Mittwochabend, beim ersten Halbfinale zwischen Portugal und Wales, lädt der Sauerlandpark ab 19:30 Uhr (Einlass) zum Public Viewing. Insbesondere alle portugiesischen Fans im Märkischen Kreis sind eingeladen, dieses besondere Match gegen die Überraschungsmannschaft zu ihrem Rudelguck-Highlight zu machen.

Alle Dauerkartenbesitzer haben, wie immer, ihr Ticket für die Halbfinals schon gelöst. Das gilt auch für alle, die sich die extra vom Sauerlandpark angebotene Public Viewing-Karte gesichert haben. Alle, die keine der beiden Varianten besitzen, zahlen nur den normalen Tageseintrittspreis.

 

Weitere Hinweise:

Speisen dürfen nicht mitgebracht werden, Wasser bis zu einem halben Liter ist erlaubt. Der Sicherheitsdienst wird allerdings alle Gäste auffordern, ihr Wasser in einen Becher umzugießen, der vom Veranstalter zur Verfügung gestellt wird. Das Mitbringen von Druckluftfanfaren, Vuvuzelas und Regenschirmen ist grundsätzlich verboten. Der Sauerlandpark hält Regenponchos zum Kauf bereit. Glas, das als Wurfgeschoss genutzt werden kann, oder andere gefährliche Wurf-Gegenstände werden von der Security am Eingang aussortiert. Parkplätze stehen rund um das Gelände zur Verfügung.