Über 20.000 Besucher im Jahr 2018 können nicht irren. Licht im Park fasziniert die Besucher. Das hat ohne Zweifel auch mit der einzigartigen Struktur des Geländes zu tun, in das Reinhart Hartleif und Wolfgang Flammersfeld ihre Kreationen einlassen. Obwohl die beiden Illuminations-Experten überall in Deutschland und mittlerweile auch international mit ihren spektakulären Events unterwegs sind, ist die Lichterwelt im Sauerland auf besondere Weise einzigartig.

Lichtspiel aus tausenden kleinen und großen Scheinwerfern, LED-Leuchten oder Beamern verwandeln gerade die unterschiedlichen Szenerien des Parks mit seiner Himmelstreppe aus Beton oder den waldreichen Jüberg auf so besondere Weise, wie es vielleicht an keinem anderen Ort möglich ist. Das wird auch im Jahr 2019 so sein, wenn mit dem Start der Herbstferien am Freitag, 11. Oktober zum Einbruch der Dunkelheit der Stadtwerke Hemer HerbstLichtgarten seine Pforten öffnet. „Es wird zum runden Geburtstag Besonderes geben“, verspricht Reinhard Hartleif. Unser Geheimtip für Groß & Klein: Außergewöhnliche Phantasiewelten für spektakuläre Fotos und Spaziergänge entstehen im Steinbruch hinter dem Rollgarten. Diesen Ort darf man nicht verpassen.

Weitere beliebte Veranstaltungen wie Garten & Ambiente LebenART (17. bis 19. Mai), Route 46 (15. & 16. Juni), die IKZ-Familienparty (23. Juni), der Märkische Bank StrandGarten (13. Juli bis 27. August – inkl. EDEKA-Familienwochenende), die Stadtwerke Hemer SoundGarten-Donnerstage und der SPARKASSEN Wintergarten (ab 15. Dezember) gehören 2019 ebenfalls zum Parkprogramm.

Sauerlandpark

Barrierefreiheit

Allgemein barrierfrei
Rampen vorhanden
Aufzüge vorhanden
Behindertengerechtes WC
Rollstühle vor Ort