SCHLEICH GmbH aus Hemer neuer Premiumsponsor

Das Hemeraner Unternehmen SCHLEICH wird neuer Premiumsponsor des Sauerlandparks Hemer. Die gemeinsame Partnerschaft wurde zunächst für zwei Jahre vereinbart. Mit rund 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Felsenmeerstadt daheim, gehört das Unternehmen zu den größten Arbeitgebern der Felsenmeerstadt. SCHLEICH ist führender Anbieter in den Bereichen der elektrischen Sicherheits- und Funktionsprüftechnik sowie der Motoren- und Wicklungsprüftechnik. Mit einer großen Palette an Prüfgeräten, Prüfsystemen, kompletten Fertigungslinien und individuell konzipierten Lösungen bietet die SCHLEICH GmbH für nahezu jede elektrische Prüfaufgabe eine Lösung. Das besondere Wechselspiel zwischen Kunden, dem Vertrieb und den Produktionsmitarbeitern gestaltet durch gemeinsame Ideen und Optimierungsvorschläge den Innovationsprozess. Das spiegelt sich ebenfalls in fünf Auszeichnungen mit dem Gütesiegel „TOP 100 Innovator 2012, 2014, 2016, 2018 und 2022“ wider.

„Der Sauerlandpark Hemer ist für Feierlichkeiten schon in den letzten Jahren immer wieder Anlaufstelle für unser Unternehmen gewesen. Wir wissen um die besondere Bedeutung und Außenwirkung des Parks hinein in die Region. Wir glauben einen guten Partner gefunden zu haben, der uns dabei hilft, die Bekanntheit unseres Unternehmens zu steigern“, so Jan-Philipp Lahrmann, Geschäftsführer der SCHLEICH GmbH. Mit steigender Bekanntheit will das Unternehmen vor allem neue Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer gewinnen, die mit ihrer Kompetenz in Hemer einen neuen Arbeitsplatz finden können. „Wir sind in den zurückliegenden Jahren kontinuierlich gewachsen. Diesen Prozess auch in der Zukunft fortsetzen zu können und dabei Menschen von uns als Arbeitgeber zu überzeugen, ist unser Wunsch. Dabei kann uns der Sauerlandpark helfen“, so Lahrmann weiter.

Aus diesem Grund wird sich die Schleich GmbH bei unterschiedlichen Veranstaltungen präsentieren. Dazu zählen das neue FRÜHLINGSERWACHEN präsentiert von SCHLEICH. Recruiting-Werbung ist im Rahmen der Großkonzerte des Parks, außerdem des Strand- und Wintergartens und weiterer Events geplant.

„Wir freuen uns auf die neue Zusammenarbeit, die wir versuchen werden, so intensiv wie möglich zu unterstützen. Vor der Pandemie waren rund 300.000 Besucherinnen und Besucher jährlich zu Gast. Gemeinsam mit weiteren flankierenden Maßnahmen hoffen wir, das Unternehmen SCHLEICH dabei unterstützen zu können, regelmäßig weitere neue, kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu finden“, so Thomas Bielawski, Geschäftsführer des Sauerlandparks Hemer.