StrandGarten geht in Verlängerung / Strand & mehr…

Das Wetter macht es nötig! Auch, wenn die Ferien in Nordrhein-Westfalen zu Ende gehen, geht der Märkische Bank StrandGarten in die Verlängerung. Eigentlich sollte der größte Sandstrand des Sauerlandes nach dem kommenden Wochenende abgebaut werden, da das Wetter aber noch einmal etwas besser wird, legt der Park noch mindestens zwei Wochen oben drauf. „Wir hatten ein, zwei Ideen, was man hätte jetzt tun können, keine Idee aber war so gut, wie die Verlängerung des StrandGartens. Und weil es auch im vergangenen Jahr viele gab, die nach der Schule noch mal an den Strand wollten, verlängern wir erstmal für zwei Wochen“, so Thomas Bielawski, Geschäftsführer des Sauerlandparks. Mindestens bis Sonntag, 5. September wird der von der Märkischen Bank präsentierte StrandGarten im Park geöffnet bleiben.

Am kommenden Wochenende gibt es einige kurzfristig ins Programm genommene kleine Zusatzevents:

 

Samstag, 21. August – 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Hemeraner Ententreffen

Die Felsenmeerenten und der Citroёn-Oldtimer-IG Sauerland laden am Samstag, 21. August ab 10:00 Uhr zum 6. Hemeraner Ententreffen am Sauerlandpark ein. Treffpunkt ist der Parkplatz am Verwaltungsgebäude des SPH, Nelkenweg 5 (Nelkenweg/Ecke Platanenallee). Willkommen sind nicht nur alle Enten-Besitzer, die ihre Fahrzeuge präsentieren wollen, sondern auch alle Besucherinnen und Besucher des Sauerlandparks mit besonderem Faible für ´Enten` und alle Verwandten. Los geht’s um 10:00 Uhr. Der Zugang Besucherinnen und Besucher ist nur durch den Park möglich.

Alle Fahrzeugbesitzer haben zum Preis von 5,00 Euro freien Zugang zum Park für sich und vier weitere Personen, die sie als Besatzung mit an Bord haben. Sie dürfen den Park nutzen und sich alles anschauen. Willkommen sind alle Enten und Rahmenverwandte, sowie auch andere Citroёn-Oldtimer z.B. HY, Traction Avant, oder DS bis ca. Baujahr 1990.

Weitere Infos erhalten alle Interessenten hier: www.citroen-sauerland.de.tl.

 

Der geplante Ablauf:

[>>]  Einlass durchgehend ab 10.00 Uhr

[>>]  Begrüßungstüte mit schönen Überraschungen

[>>]  Moderierte Präsentation der Fahrzeuge

[>>]  Kofferraumflohmarkt

[>>]  Preisverleihung mit attraktiven Pokalen

[>>]  Interessante Strecke bei der Ausfahrt mit einem Zwischenhalt

[>>]  Gruppenfoto der Ausfahrtteilnehmer

 

 

Die Ausfahrt:

Geplant ab ca.15.00 Uhr. Sie erfolgt durch die nähere Umgebung von Hemer.

 

 

Strand & mehr am ganzen Wochenende.

Der Sauerlandpark Hemer lädt am Wochenende zum kleinen Familientag rund um den Himmelsspiegel ein. In die Verlängerung des StrandGartens startet der Park mit einem kleinen Kindertag auf der Biergarten-Fläche des Parks, direkt am Blücherplatz.

Samstag und Sonntag jeweils von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr laden zusätzlich zum ´Feuerroten Spielmobil` weitere Eventmodule zum Parkerlebnis ein. Neben einem Bungee-Trampolin dürfen sich alle Kinder auf ein besonderes Kinderkarussell und Kinderschminken (nur Sonntag), organisiert von der Ballettschule ´Ballett meets Pop`, freuen.

„In diesem Jahr sind es die kleinen Dinge, die machbar sind. Wir hoffen dennoch allen kleinen Parkbesucherinnen und Parkbesuchern, außerdem allen StrandGarten-Fans, eine kleine zusätzliche Freude mehr zu machen“, so Bielawski weiter.

 

 

Impfaktion im StrandGarten des Sauerlandparks Hemer

Wer zum Impfen kommt, kann den Rest des Tages bei freiem Eintritt im Park genießen 

In Kooperation mit dem Sauerlandpark Hemer bietet der Märkische Kreis eine besondere Impfaktion an. Wer schnell und einfach geimpft werden möchte, kann die Chance am Sonntag, 22. August, im Sauerlandpark nutzen – und profitiert zugleich von freiem Eintritt.

In dieser Woche steht eine weitere außergewöhnliche Impfaktion an: In Kooperation mit dem Sauerlandpark wird der Impfbus am Sonntag, 22. August, von 14 bis 17 Uhr Station im weit über die Kreisgrenzen bekannten Familienpark in Hemer machen.

„Wir kommen zu den Menschen und bieten ihnen eine Impfung vor Ort an – unkompliziert, spontan und schnell“, sagt Impfbus-Koordinator Bernd Benscheidt vom Märkischen Kreis und ergänzt: „Niederschwellige Impfangebote sind weiterhin sehr beliebt. Wir freuen uns auf die gemeinsame Aktion mit dem Sauerlandpark Hemer. Wir haben sehr gute Gespräche mit den Verantwortlichen geführt, die die Idee von der ersten Sekunde an unterstützt haben.“

Wer sich impfen lassen möchte, kommt am nächsten Sonntag zum Haupteingang an der Ostenschlahstraße, wird dort auf das Gelände eingelassen und geht zum Impfbus. Als kleines Dankeschön dürfen sich alle Impfwilligen anschließend über eine Einzel-Tageskarte oder – sofern sie in Begleitung sind – sogar über eine Familien-Tageskarte freuen und den restlichen Tag im Sauerlandpark verbringen.

 

Informationen zur Impfbus-Aktion im Sauerlandpark Hemer:

 Wo steht wann der Impfbus?

Sonntag, 22. August, 14 bis 17 Uhr, StrandGarten im Sauerlandpark, Ostenschlahstraße, 58675 Hemer.

 Wer kann geimpft werden?

Alle Impfwilligen ab 16 Jahre.

 Welcher Impfstoff steht zur Verfügung?

Im Impfbus steht ausreichend Impfstoff von Biontech (ab 16 Jahre) sowie der Impfstoff „Janssen“ von Johnson & Johnson (Einmalimpfung / ab 18 Jahre) zur Verfügung. Die Menschen haben vor Ort die Wahl, welchen Impfstoff sie bevorzugen.

 Was ist mitzubringen?

Mitzubringen ist ein Ausweisdokument, im Idealfall der Personalausweis, und – sofern vorhanden – der Impfausweis. Falls dieser nicht vorhanden sein sollte, wird er neu ausgestellt. Das Aufklärungs-Merkblatt sowie Anamnese- und Einwilligungsbogen können vor Ort ausgefüllt werden.