´Sing mal mit der Maus` im Sauerlandpark Hemer

Es sind zwar noch die kleinen Schritte, dennoch haben sie große Wirkung. Wir müssen einfach mal wieder raus. Deshalb hat der Sauerlandpark Hemer, gemeinsam mit dem Westdeutschen Rundfunk, ein kleines, aber feines Autokonzert organisiert – mit einem echten Megastar: der Maus.

Am Sonntag, 20 Juni, also noch vor den Sommerferien, steht die Maus mit ihrer Show ´Sing mal mit der Maus` auf der Open Air-Bühne des Grohe-Forums. Mit im Gepäck hat sie ganz besondere Freude: Moderator André Gatzke und ein Quartett des WDR Rundfunkchores mit Sabine Kallhammer (Sopran), Beate Koepp (Alt), Kay Immer (Tenor) und Rolf Schmitz-Malburg (Bass). Alle sechs gemeinsam laden zum gemeinsamen Singen im Auto ein. Aber auch dort können Mama, Papa, Bruder, Schwester, Oma, Opa, Tante, Onkel oder gute Freunde fröhlich mitsingen. ´Es tönen die Lieder`, ´Die Affen rasen durch den Wald` und viele andere Kinderlieder-Klassiker versprechen einen wunderbaren und ganz sicheren Konzertnachmittag im Auto.

Aufgrund des zu erwartenden Interesses bietet der Sauerlandpark gleich zwei Shows für je 100 Fahrzeuge an. Die erste Veranstaltung beginnt um 14:30 Uhr (Einlass: 13:30 Uhr), die zweite Show startet um 16:30 Uhr (Einlass: 15:30 Uhr). Tickets zum Preis von 12 Euro pro Fahrzeug gibt es ab Mittwoch, 9. Juni um 10:00 Uhr online über adticket.de und im Ticketshop des Sauerlandparks.

 

Es gelten folgende Regeln:

Ticketkauf & Kontrollen

  • Eintrittskarten gibt es ausschließlich online.
  • Eine Abendkasse wird nicht geöffnet.
  • Gekaufte Karten sind ausgedruckt mitzubringen. Sie werden vor Ort – bei GESCHLOSSENEM FENSTER – durch unsere Mitarbeiter gescannt.

Einlass

  • Der Einlass beginnt 60 Minuten vor Vorstellungsbeginn.
  • Wartende Autos sammeln sich auf der Sonnenblumenallee – wir weisen Euch ein.

Regeln auf dem Veranstaltungsgelände

  • Schritttempo fahren.
  • Es gilt absolutes Rauchverbot.
  • Die Stellplätze werden angewiesen – es gibt keine freie Platzwahl. Große und hohe Autos stehen hinten, kleine und niedrige Autos vorn.
  • Den Anweisungen des Ordnungsdienstes ist Folge zu leisten.
  • Motoren sind grundsätzlich abzustellen und nur im Notfall wieder einzuschalten.
  • Die Fahrzeuge dürfen nicht verlassen werden – Ausnahme ist ein Toilettenbesuch!
  • Das WC ist ausgeschildert. Beim Warten und in den Räumlichkeiten ist ein Abstand von mindestens 1,50 m einzuhalten.
  • Fenster / Cabrio-Dächer dürfen geöffnet werden.
  • Lieferservices erhalten keinen Zugang zum Veranstaltungsgelände.
  • Den Kinosound liefert Euer Autoradio: Frequenz 89,4 MHz.
  • Die Vorstellungen findet bei jedem Wetter statt. Denkt bitte an Abschattungen der seitlichen Fenster.
  • Tiere sind auf dem Gelände des Sauerlandparks und auch im Auto verboten.

Nach der Veranstaltung:

  • Die Ausfahrt erfolgt über die Sonnenblumenallee am Grohe-Forum.
  • Den Anweisungen des Ordnungsdienstes ist Folge zu leisten.
  • Sollte Eure Autobatterie schlappmachen, wendet Euch bitte an unseren Ordnungsdienst.

Möglich wird die Veranstaltung im Sauerlandpark mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Märkisches Sauerland. „Normalerweise präsentieren wir Jahr für Jahr den ´Fantastischen Tag`, das große Kinderfest im Sauerlandpark. Das ist auch in diesem Jahr noch nicht möglich. Gerade deshalb sind wir froh, diese Veranstaltung begleiten zu können“, sagt Dietmar Tacke, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Märkisches Sauerland Hemer-Menden.