Dauerkarten online verlängern – so geht´s!

Sollten Sie Ihre Dauerkarten für die kommende Saison noch nicht verlängert haben, so können Sie dies online in unserem Webshop oder vor Ort in unserem Ticketshop tun. Beate Overkamp und ihr Team sind wieder werktäglich von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr und 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr für Sie erreichbar, am Samstag und Sonntag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Um Kontakte zu einzuschränken, empfehlen wir die Online-Verlängerung (24/7).

Wie bereits im vergangenen Herbst angekündigt, bietet der Park aktuell ausschließlich die Dauerkarte S zur Verlängerung und zum Neukauf an, die zum Spazierengehen oder zum Genießen der Spielplätze einlädt. Alle Details zum Inhalt der Karte finden hier.

Dauerkarten XXL und L gehen vorerst nicht in den Verkauf. Hintergrund ist die weiterhin unklare Corona-Situation und damit die ungeklärte Frage, ob und wie Veranstaltungen im Park durchgeführt werden können. Sollte sich das im Jahresverlauf klären und Veranstaltungen können tatsächlich stattfinden, ist ein Upgrade der Dauerkarte selbstverständlich möglich.

Bis auf Weiteres gilt:  Die maximale Besucherzahl im Park wird auf täglich 1000 Gäste beschränkt, darunter maximal 300 Tageskarten. Alle Dauerkarten-Besitzerinnen und -Besitzer kommen natürlich in den Parkgenuss, Sie betreten den Park durch die obligatorischen Eingänge.

 

Vier Dinge sind beim Verlängerungsprozess wichtig:

  1. Bitte lassen Sie sich im Buchungsprozess nicht davon irritieren, dass unser System Ihnen gegebenenfalls bei und nach dem Online-Kauf eine Verlängerung Ihrer bisherigen Kartenkategorie anzeigt. Der Preis und die Eigenschaften Ihrer neuen erworbenen Dauerkarte entsprechen IMMER und AUSSCHLIESSLICH der Dauerkarte S. Sie erwerben auch bei Bestätigung einer Dauerkarte L und XXL immer nur die Inhalte der Dauerkarte S.
  2. Letztjährige Dauerkartenbesitzer, die ihr Jahres-Ticket vor dem 18. März vergangenen Jahres gekauft haben, erhalten beim Neukauf bekanntlich eine Rabattierung. Diese kann aus technischen Gründen nicht im Online-Shop vorgenommen werden. Sie können sich nach der Online-Verlängerung ihre Differenz jederzeit zu den Öffnungszeiten im Ticketshop auszahlen lassen. Sollte es Ihnen möglich sein, verschieben Sie Ihren Besuch so weit wie möglich ins Frühjahr oder den Sommer hinein.
  3. Bei der Verlängerung von Familien-Dauerkarten aller Kartenkategorien gilt: Jede Karte muss einzeln über das System verlängert werden. Dies erfolgt über die Kartennummer, die auf der Rückseite der Dauerkarte hinter den Buchstaben ´ntree s` zu finden ist. Bitte nutzen Sie ausschließlich die zehnstellige Zahlenkombination. Zunächst muss der ursprüngliche Käufer (immer eine der beiden Erwachsenen-Karten) sein Jahresticket verlängern und bezahlen, anschließend können alle anderen ausgegebenen Chipkarten verlängert werden. Sollte das System, was in einigen Fällen passiert, kostenlose Verlängerungen ablehnen, so verlängern Sie bitte die mit 34,00 Euro zu bezahlende Erwachsenenkarte und senden uns eine kurze Mail mit den anderen Kartennummern an info@sauerlandpark-hemer.de. Maximal 48 Stunden später werden Ihre Karten verlängert sein. Wir bitten, den Umstand zu entschuldigen.
  4. Sollten Sie eine weitere Karte benötigen, zum Beispiel, weil Ihre Familie größer geworden ist, müssen Sie in unserem Ticketshop vorbeischauen. Nur, wenn Sie diesen Prozess auch in dieser Reihenfolge durchlaufen, werden die einzelnen Chipkarten tatsächlich auch an den Toren freigeschaltet sein.

Wollen Sie, gemäß Corona-Regeln, ein Mitglied eines weiteren Haushaltes mitnehmen, können Sie ebenfalls über unseren Webshop ein Tagesticket erwerben. Die Anzahl ist, wie erwähnt, auf 300 Stück pro Tag begrenzt. Sie gelten ausschließlich für den gebuchten Tag.

Alle Infos zur Dauerkartenverlängerung und zum Online-Tagesticketverlauf gibt es unter shop.sauerlandpark-hemer.de