Sauerlandpark Hemer schließt bis zum 31. Januar

Entsprechend der Verlängerung des verschärften Lockdowns in der Bundesrepublik wird auch der Sauerlandpark Hemer bis zum 31. Januar geschlossen bleiben. „Es ist und bleibt aus unserer Sicht nicht zielführend, jetzt wieder zu öffnen. Wir sind uns sehr darüber bewusst, wie sehr es sich die Menschen der Region wünschen würden, wieder im Park spazieren gehen zu können, möchten aber im Sinne eines schnellen Endes des Lockdowns kein Ort für Ansammlungen von Menschen sein“, sagt Thomas Bielawski, Geschäftsführer des Parks.

Das ´Team Grün` des Sauerlandparks arbeitet unterdessen an einer besonderen Überraschung, die in den ersten Monaten des Jahres, wenn wieder geöffnet werden kann, dazu beitragen soll, Spaziergänge im Park noch ein wenig lohnenswerter und schöner zu machen. „Ich will nur so viel verraten, dass wir im Frühling noch nie, vielleicht mit Ausnahme des Landesgartenschau-Jahres, so viele Blumen im Park haben werden, wie in diesem Jahr“, so Bielawski weiter.

Das Team des Ticketshops ist zu den auf der Homepage angegebenen Öffnungszeiten telefonisch erreichbar. Generelle Anfragen richten Ratsuchende bitte ebenfalls an den Ticketshop (Tel.: 02372 / 55 16 16 oder per Mail: info@sauerlandpark-hemer.de).