Summer Soul Night im Sauerlandpark Hemer

Dass das Jahr 2020 ganz besondere Herausforderungen bereithält, ist kein Geheimnis. Manchmal muss man aber aus der Not eine Tugend machen und ganz neu denken. Das hat Oliver Geselbracht, Eventleiter des Sauerlandparks, getan. Als er im Herbst 2018 das Tribute-Projekt ´Forever Amy` angeboten bekam, war der 50-Jährige Feuer und Flamme. Die Original-Band von Amy Winehouse würde gemeinsam mit der Jazz- und Soulsängerin Alba Plano auf Tour gehen, um das musikalische Lebenswerk der ehemals besten und bedeutendsten Soulsängerin ihrer Generation noch einmal auf die Bühne zu bringen. Und dann begann die Corona-Krise. So musste der Konzertabend, eigentlich geplant im März, auf den November verschoben werden. „Und auch im November werden wir nach derzeitigem Stand der Dinge noch immer keine großen Konzertverstaltungen stattfinden lassen können. Deshalb haben sich auch die Verantwortlichen des Projekts ´Forever Amy` entschieden, erst im kommenden Jahr auf Tour zu gehen“, so Geselbracht.

Neuer Termin soll jetzt Samstag, der 12. Juni 2021 sein. „An diesem Wochenende sind unsere Open Air-Konzerte mit Johannes Oerding (11.6.) und Fury in the Slaughtherhouse im Doppelpack mit Jini Meyer geplant (13.6.). Deshalb haben wir entschieden, auch aufgrund der immer noch großen Nachfrage, den Amy Winehouse-Abend Open Air zu veranstalten“, erklärt Oliver Geselbracht.

Und alle Soulfans, die bereits Tickets gekauft haben, dürfen sich noch auf ein weiteres Highlight freuen. Geselbracht: „Mit ´RESPECT – A Tribute to Aretha Franklin`, haben wir eine zweite, sehr erfolgreiche Show verpflichtet, die die erste ´Summer Soul Night` im Park komplettiert.“ Alle Gäste, die bereits Karten für ´Forever Amy` gekauft haben, genießen die Show ohne Mehrkosten, alle anderen haben ab Freitag, 17. Juli die Chance, sich Karten für den Soul-Doppelpack zu sichern. Kosteten Tickets für ´Forever Amy` allein 37,50 Euro, gibt es den Konzertabend mit beiden Tribute-Shows ab 45,90 Euro bei adticket.de, eventim.de und im Ticketshop des Sauerlandparks Hemer. Besitzer der Dauerkarte XXL für das Jahr 2021 sparen beim Kartenkauf 20 Prozent.

 

Alle Infos im Detail:

RESPECT – A Tribute to Aretha Franklin.

Aretha Franklin – Die unbestrittene Queen of Soul, mehrfache Grammy-Gewinnerin und erste Frau in der Rock ´n´ Roll-Hall of Fame, starb nach einem Leben voller Höhen und Tiefen am 16. August 2018 in Detroit. ´RESPECT – A Tribute to Aretha Franklin` präsentiert ihre wichtigsten Karrierestationen und einen repräsentativen Querschnitt ihres musikalischen Schaffens in einer abendfüllenden, unterhaltsamen Show mit höchstem musikalischen Anspruch.

Charthits wie ´I Never Loved A Man, Respect`, ´Chain Of Fools`, ´Natural Woman`, und ´Spanish Harlem` werden von einem hochkarätigen Gesangsteam um Darnita Rogers, Noreda Graves, April ‚Journi’ Cook, Janine Dean, Tiffany Stella Kemp, Lisa Benjamine, Janet Taylor und Flore M in bester Tributemanier mit eigener Ausdrucksstärke und Performancekraft interpretiert. Aber auch Arethas unbekanntere Soul- und Gospel-Perlen (u.a. Border Song) und ihre erfolgreichen Duette, wie ´I Know You Were Waiting`, mit George Michael und ´Sisters Are Doin’ It For Themselves`, gesungen mit The Eurythmics, sind live auf der Bühne zu erleben.

Komplettiert wird das Ensemble mit einer zehnköpfigen Live-Band. Drums, Percussion, Bass, Gitarre, Keyboard, Orgel, Trompete, Alt-Saxophone, Tenor-Saxophone, Bariton-Saxophone garantieren den authentischen Sound dieser Zeit. – und das alles in Respekt und tiefer Verneigung vor der unsterblichen Königin des Soul.

 

Forever Amy

Ein unverkennbarer Musikstil, erfolgreiche Platin-Alben, gewonnene Grammy Awards, aber auch Drogenexzesse und der unverkennbare Klang dieser Stimme. Das war Amy Winehouse. Trotz ihres viel zu frühen Todes zählt sie ohne Zweifel bis heute zu den größten und kontroversesten Persönlichkeiten der jüngeren Musikgeschichte.

FOREVER AMY bringt nun neun Jahre nach Amy Winehouse` tragischem Tod die Original-Band zurück auf die Bühne, die ihren zeitlosen Sound gemeinsam mit ihr kreiert hat! Dabei zelebrieren die Musiker nicht nur ihre eigene Musik in authentischster Art und Weise – die Show präsentiert zudem exklusive Eindrücke über das Leben der Musikerin und den Menschen hinter der gewaltigen Stimme. Die Sängerin Amy Winhouse selbst wird in der Show von der begnadeten Jazz- und Soulsängerin Alba Plano als Frontfrau verkörpert. Mit ihr konnten die Produzenten eine nahezu ebenbürtigste Alternative für die Ausnahmekünstlerin verpflichten.