© MessengerPeople
Menü

Definitive Öffnung am Donnerstag

51 Tage nach seiner Schließung hat der Sauerlandpark Hemer seine Tore wieder geöffnet. Die neue Corona-Verordnung des Landes Nordrhein-Westfalen schafft dazu die Grundlage. „Landschaftsparks und Spielplätze dürfen seit Donnerstag wieder geöffnet sein, also sind auch die Grundvoraussetzungen für den Sauerlandpark erfüllt. Wir haben neue Regelungen schaffen müssen, von denen ich mir wünsche, dass sie von allen Besucherinnen und Besuchern eingehalten werden“, sagt Thomas Bielawski, Geschäftsführer des Sauerlandparks.

Von wann bis wann ist der Park geöffnet?

Bis auf weiteres ist der Park täglich von 10:00 Uhr bis 18:30 Uhr für Besucher geöffnet. Letzter Einlass ist um 17:30 Uhr.

Muss ich im Park eine Mund- und Nasenmaske tragen?

Ja, in allen geschlossenen Räumen, wie Toiletten und unserer Selbstbedienungs-Gastronomie ´FLORA`, sowie beim Aufstieg auf den Jübergturm.

Kann es zu Wartezeiten beim Einlass kommen?

Wir rechnen lediglich mit normalen Wartezeiten, die Sie von unseren Einlasstoren generell gewohnt sind. Bitte beachten Sie in den Warteschlangen, die dennoch entstehen könnten, die Abstandsregelungen. Wir behalten uns eine Besucherbegrenzung im Park vor.

Gilt der normale Parkeintritt?

Da mit Ausnahme des Himmelsspiegels aufgrund des Autokinos alle Parkbereiche geöffnet sind, gilt der normale Parkeintritt.

Wo kaufe ich eine Tageseintrittskarte?

Der Ticketshop des Sauerlandparks hat wieder täglich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Im Ticketshop besteht die Pflicht zum Tragen eines Mund- und Nasenschutzes. Bitte halten Sie sich an die Abstandsregelungen und bezahlen im Idealfall bargeldlos mit EC- oder Kreditkarte. Außerdem stehen Ihnen für den Ticketkauf unsere Ticketautomaten zur Verfügung. Ab sofort ist auch unser Online-Ticketshop erreichbar. Hier können Sie völlig kontaktlos Ihre Tageskarten kaufen und Dauerkarten verlängern. Den Shop erreichen sie hier.

Welche Eingänge in den Park sind geöffnet?

Mit Ausnahme des Haupteingangs am Kreisverkehr sind alle Ein- und Ausgänge geöffnet. Der Haupteingang wurde bis auf weiteres in die Platanenallee – auf Höhe des ´FLORA` verlegt.

Gibt es besondere Optionen für Dauerkarten-Inhaber?

Derzeit versuchen wir Erfahrungen zu sammeln, wie sich unser Parkleben im Corona-Alltag verändert. Tagesgäste und Dauerkartenbesucher haben die gleichen Möglichkeiten, unseren Park zu genießen, da wir mit keinerlei Einschränkungen rechnen.

Sind alle Spielplätze im Park geöffnet?

Die Spielplätze sind geöffnet. Die Anzahl der dort spielenden Kinder kann in besonders besucherstarken Zeiten eingeschränkt werden. Alle Begleitpersonen haben auf die gültigen Abstandsregeln zu achten. Den Anweisungen unseres Personals ist zu jeder Zeit Folge zu leisten.

Sind alle Toiletten geöffnet?

Bei Ihrem Besuch stehen alle Toilettenanlagen des Parks zur Verfügung – mit Ausnahme der Anlagen rund um den Blücherplatz wegen des Autokinos. Bitte tragen Sie Mund- und Nasenschutz! Der Reinigungsrhythmus der Anlagen wird erhöht. Bitte beachten Sie auch hier die Abstandsregelung beim Betreten und Verlassen der Räumlichkeiten. In allen Toilettenanlagen ist die Anzahl der Personen begrenzt.

Darf ich im Park Freunde und Bekannte treffen?

Im Sauerlandpark gelten die gesetzlich vorgeschriebenen Kontaktregeln. Das bedeutet gemäß Corona-Schutzverordnung: Verwandte in gerader Linie, Geschwister, Ehegatten, Lebenspartnerinnen und Lebenspartner und in häuslicher Gemeinschaft lebende Personen, sowie die Begleitung minderjähriger und unterstützungsbedürftiger Personen dürfen zusammen den Park besuchen. Die Zusammenkunft und Ansammlung von mehr als zwei Personen, die nicht zu den oben genannten Gruppen zählen, ist derzeit nicht gestattet. Bitte halten Sie überall den Mindestabstand von 1,5 Metern ein.

Gelten auch im Park die üblichen Abstandsregeln?

Im gesamten Park sind die Abstandsregeln von 1,5 Metern einzuhalten. Um das möglich zu machen, dient der ZickZack-Weg allen Besuchern als Einbahnstraße zum Erreichen der höher liegenden Parkbereiche. Auf der Treppe gehen Sie bitte wieder hinunter. Besuchern mit Rollatoren, Rollstühlen und Kinderwagen ist die Nutzung des ZickZack-Wegs in beide Richtungen erlaubt, bitte achten Sie auf den Mindestabstand, wo immer möglich.

Ist die Gastronomie geöffnet?

Das ´FLORA` und der ´Kiosk im Park der Sinne` haben geöffnet. Eine Verzehrmöglichkeit des dort zu kaufenden ´To-Go-Angebots` ist nicht erlaubt. Speisen und Getränke dürfen nur außerhalb eines 25-Meter-Umkreises um beide Gastronomiebetriebe verzehrt werden. Das gilt insbesondere auch für den Biergarten vor dem ´FLORA`, die Innenräume des ´FLORA` und die ´Oase der Sinne`. 

Außerhalb dieses 25-Meter-Umkreises ist das Essen, auch selbst mitgebrachter Speisen, erlaubt. Bitte halten Sie zu anderen Gruppen fünf Meter Abstand. Bitte beachten Sie das geltende Kontaktverbot.

Gibt es Bereiche, die für Besucher gesperrt sind?

Mit Ausnahme des Irrgartens sind alle Bereiche geöffnet. Im Irrgarten selbst wären die Abstandsregeln nicht einzuhalten. Bitte achten Sie auf Wegmarkierungen, Einbahnstraßen-Regelungen und Hinweisschilder. Wir bitten Sie darum, den Anweisungen unseres Personals unbedingt Folge zu leisten.

Seit Donnerstag ist der Park, wie gewohnt, täglich geöffnet . Allerdings ist die Öffnungszeit auf 10:00 Uhr bis 18:30 Uhr begrenzt. Der Haupt-Zugang erfolgt, bis mindestens zum 17. Mai, aufgrund des Autokinos, über die Platanenallee und das Eingangstor auf der Flora-Ebene. In geschlossenen Räumen gilt allerdings von nun an, wie im Einzelhandel, eine Maskenpflicht. In Teilbereichen hat der Sauerlandpark eine Einbahnstraßen-Regelung eingeführt. Das gilt, unter anderem, für den ZickZack-Weg und die Treppenbereiche. „Wir bitten alle, die in Richtung der oberen Ebenen unterwegs sind, den ZickZack-Weg zu benutzen, alle die den Jüberg herunterkommen, nutzen bitte die Treppe. Das gilt natürlich nicht für Gäste mit Kinderwagen, Rollatoren oder Rollstühlen. Sie haben allerdings im Begegnungsverkehr ebenfalls die Abstandsregelungen zu beherzigen“, so Bielawski weiter. Auch das Flora und der Kiosk im ´Park der Sinne` sind geöffnet. In beiden Bereichen macht die Gastronomie-Familie Arens ein ´To-Go`- Angebot. Alle Regelungen gelten zum Erscheinen einer veränderten Corona-Verordnung des Landes NRW.

 

Den Sauerlandpark genießen – mit diesen Corona-Bedingungen:

  1. Überall im Park gilt ein Abstandsgebot von mindestens 1,5 Metern (Gäste können alleine, zu zweit oder mit Mitgliedern des eigenen Haushalts spazieren gehen oder Sport treiben)
  2. In allen geschlossenen Räumen darf sich auf zehn Quadratmetern maximal ein Gast aufhalten – dies gilt für alle Toilettenanlagen, den Jübergturm und das Flora. Markierungen helfen in den Toiletten und im Flora diese Regeln einzuhalten.
  3. In allen geschlossenen Räumen ist das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes Pflicht.
  4. Bei Pausen auf Wiesen oder anderen Freiflächen ist ein Mindestabstand von 5 Metern zu anderen Besucherinnen und Besuchern einzuhalten.
  5. Unsere Gastronomie ist geöffnet. Das Konsumieren von Speisen und Getränken in den Räumlichkeiten ist allerdings verboten. Sie dürfen nur außerhalb eines 50-Meter-Radius zur Ausgabestelle verzehrt werden.
  6. Einbahnstraßenregelungen (Treppe / ZickZack-Weg / rund um den Jübergturm) müssen eingehalten werden. Gleichzeitig sind wenige Teilbereiche des Parks, wie der Irrgarten für Besucherinnen und Besucher geschlossen. Wir bitten dies zu respektieren.
  7. Der Sauerlandpark bittet alle Besucherinnen und Besucher sowohl im Ticketshop als auch in der Gastronomie möglichst bargeldlos zu bezahlen.

 

Wer sich trotz des ausdrücklichen Wunsches nicht an die Regeln der Coronaverordnung hält und sich den Anweisungen des Park-Personals verweigert, wird von der Anlage verwiesen und ggf. zur Anzeige gebracht.

Der Sauerlandpark wird nach den umfangreichen Vorbereitungen für die Öffnung nun auch alle Details beraten, die zu einer Entschädigung der Dauerkartenbesitzer führen, die in den letzten 51 Tagen den Park nicht betreten konnten. Hierzu wird Anfang der kommenden Woche eine Presseinformation veröffentlicht.

Der Ticketshop des Sauerlandparks Hemer ist ebenfalls wieder geöffnet. Auch hier gelten die Abstandsregeln. Zukünftig wird der Ticketshop im Sommer (1. April bis 30. September) immer zu folgenden Zeiten für Fragen und Ticketkäufe für alle Kundenwünsche zur Verfügung stehen:

 

Montag
geschlossen

Dienstag
10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Mittwoch
10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Donnerstag
10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Freitag
10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Samstag
10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Sonntag
10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Vielen Dank an Unsere Unterstützer