Alle Musikfans der Region dürfen sich am Freitag, 31. August auf ein ganz besonderes musikalisches Highlight freuen. Roger Hodgson, der legendäre Singer- Songwriter von Supertramp, kehrt in den Sauerlandpark nach Hemer zurück. Mit unvergesslichen Songs wie ´Dreamer`, ´Breakfast in Amerika`, ´Give a little bit` oder ´The Logical Song` wird Hodgson, gemeinsam mit seiner Band, alle Besucher unwiderstehlich in seinen Bann ziehen.

Für das Vorprogramm haben die Organisatoren jetzt eine weitere herausragende Stimme verpflichten können: Andreas Kümmert. Er war schon seit jeher ein Paradebeispiel dafür, seinem Bauchgefühl zu folgen und durch harte Arbeit sowie einen festen Glauben an sich selbst, immer wieder den nächsten Schritt zum Betreten künstlerischen Neulands zu wagen. 2018 macht der süddeutsche Musiker und Gewinner der dritten Staffel von ´The Voice of Germany` nun seinen größten und vielleicht auch wichtigsten Entwicklungsschritt.

Nach seinem mit Gold prämierten Album ´Here I Am` und dem ebenso gefeierten 2016er Nachfolger ´Recovery Case` macht Andreas Kümmert nun den Weg frei für den nächsten Schaffensabschnitt. Einer, auf dem ein überraschend frischer Wind weht, den man seinem neu definierten Sound schon in der ersten Sekunde anmerkt. Auf ´Keep My Heart Beating` entfernt sich Kümmert einen ganzen Schritt von seinen einstigen Singer-Songwriter-Wurzeln, um sich einer genreübergreifenden Vielfalt neuer und moderner Einflüsse zu öffnen: Angefangen bei swingendem Neo-Soul, über hoch ansteckenden Funk, bis hin zu großer Popmusik und gefühlvollen Gospel-Einflüssen spannt er seinen stilistischen Bogen – das alles, ohne sich selbst aber auch nur einen Moment lang untreu zu werden.

Mit Unterstützung der beiden Produzenten Jules Kalmbacher (Tim Bendzko, Mark Forster, Xavier Naidoo) und Jens Schneider (Max Giesinger, Joris, Wincent Weiss) hat der Vollblutmusiker seine markante, sofort wiedererkennbare Soundästhetik einer Frischzellenkur unterzogen, die seine enorme Weiterentwicklung als Songwriter und Texter spiegelt, der sich heute auch in poppigen Klanggefilden hörbar wohl fühlt.

Kümmert lebt auf der Bühne. Er ist ein leidenschaftlicher Live-Entertainer und macht als begnadeter Blues-, Rock- und Soulsänger Musik, die berührt. Mit seiner jahrelangen Erfahrung in diversen Bands kann Kümmert heute eine unglaubliche Bandbreite von seinen Stimmbändern abrufen, ganz unverkrampft, ohne theatralisches Vocal-Pressing. Eigentlich ist er ein Blue Eyed Soulman. Gleichzeitig steckt viel Popappeal in seinem europäischen Rhythm’n’Blues. Er ist ein Rocker mit Herz, ein ehrlicher Kumpeltyp, der nicht davor zurückscheut, ebenso echte Tiefen auszuloten. Und am 31. August präsentiert er sein Können auf der Open Air-Bühne am Grohe-Forum.

Stehplatzkarten für diesen besonderen Abend gibt es bei eventim.de, adticket.de und im Ticketshop des Sauerlandparks ab 39,90 € inkl. Steuern und Gebühren. Sitzplatztickets kosten ab 52,90 €. Inhaber der Dauerkarte XXL sparen 20 Prozent pro gekaufter Karte.