Heuschrecken springen und singen

Referent: Dipl. Lök. Erasmus Tigges

Lernziel: Die Kinder können die verschiedenen Heuschrecken-Gesänge den heimischen Arten zuordnen.

Beschreibung: Die Kinder erhalten Einblick in die Artenvielfalt der kleinen und größeren Heuschrecken. Die zwei Unterordnungen der heimischen Heuschrecken sind oft gut in unseren Wiesen versteckt, machen aber durch ihre Gesänge auf sich aufmerksam. Diese Veranstaltung soll zeigen welche Tiere sich hinter den bekannten „Sommergeräuschen“ des Zirpens und Surrens verbergen.

Termine: dienstags, mittwochs und samstags nach Vereinbarung

Kursdauer: etwa 90 Minuten

Kursnummer: U02