Australische Schwirrhölzer

Australische Schwirrhölzer? Sie gehören zu den ältesten Musikinstrumenten

Referent: Kunstfabrik Casa b

Lernziel: Die Kinder kennen die verschiedenen Werkzeuge und Utensilien die für die Holzbearbeitung nötig sind, können diese aufzählen und verwenden.

Beschreibung: Das vorher ausgesägte Schwirrholz wird mit Pfeile und Schmirgelpapier bearbeitet. Mit einer besonderen Punkttechnik wird ein Motiv, welches vorher auf unser Holz aufgezeichnet wurde, übertragen. Das können z.B. Tier- oder Pflanzenmotive, wie Eidechse, Schlange, Kaktee sein oder ein Motiv nach der eigenen Phantasie. Durch Schwingungen entsteht dann ein Musikton.

Bemerkung: Es fallen zusätzliche Materialkosten von 2,50 € pro Teilnehmer an; bei Gruppen mit mehr als 10 Personen werden Zusatzkosten für die Gruppe von 30 € fällig, zu zahlen beim Referenten. (max. 15 Teilnehmer)

Termine: nach Vereinbarung

Kursdauer: etwa 90 Minuten

Kursnummer: K08