Milliarden Tropfen, mal kraftvoll, mal anmutig, angetrieben von einem gigantischen Pumpwerk. Wasserkraft in seiner reinsten Form, komponiert zu einer außergewöhnlichen Show voller audiovisueller Höhepunkte aus dem perfekten Zusammenspiel der Elemente. Wasser, Licht, Feuer, Laser und Projektionen – das ist das WARSTEINER Elementarium.

2018 widmet sich die Show, gezeigt vom 05. bis 07. April und 12. bis 14. April (Sonntage werden ggf. noch angehängt, sind aber erstmal nicht im Verkauf) den größten Kompositionen der Geschichte, Musikstücken die nicht nur eine herausragende Bedeutung in ihrer jeweiligen Musikepoche haben, sondern auch durch ihre Melodie, Orchestrierung oder ihren Text, zu einer Hymne geworden sind. Doch was macht eine Hymne so besonders? Ihr Wiedererkennungswert, ihr Bekanntheitsgrad! Hymnen lösen in uns die ganz großen Emotionen aus. Paart man die Musik mit ganz außergewöhnlichen visuellen Highlights wird das Zusammenspiel eine ganz besondere Komposition, eine wundervolle, abwechslungsreiche Show für alle Sinne. Genau das will das WARSTEINER Elementarium mit seiner ́Klangwelle` schaffen. Geschichten erzählen – Lebens- und Musikgeschichten und das in drei Etappen: Als Klangwelle Klassik, als Klangwelle Flower Power Hymnen und als Klangwelle Rock & Pop.

Neben dem Erlebnis Musik aber dürfen sich alle Gäste auf eine technische Umsetzung freuen, die in dieser Form nur in den großen Arenen zu erleben ist. Bilder projiziert in einzigartiger HD-Schärfe auf einem Wasservorhang, Flammenprojektoren, die Feuerbälle bis in eine Höhe von fünf Metern entzünden, dazu erstmals pyrotechnische Effekte. Das WARSTEINER Elementarium wird faszinieren.

Limitierte Sitzplatztickets gibt es zum Preis von 14,90 €, Stehplatzkarten für Kinder (7 bis 17 Jahre) kosten 4,90 €, Erwachsene zahlen 9,90 €.

Für den Zusammenschnitt bedanken wir uns Regisseur Mario Koss – media-lobby.de

Himmelsspiegel

Barrierefreiheit

Allgemein barrierfrei
Rampen vorhanden
Aufzüge vorhanden
Behindertengerechtes WC
Rollstühle vor Ort
Tickets