Farbe deiner Stimme. Selten hat der Name eines offiziellen Fanclubs seinen Künstler so gut beschrieben wie dieser. Es ist die Farbe seiner Stimme, die Laith Al-Deen zu einem unverwechselbaren deutschen Musiker macht. Mancher sagt, er habe das Talent mit seinen Songs Bilder im Kopf zu malen. Fakt ist, Laith Al-Deens außergewöhnliche Stimme weckt Emotionen. Genossen bei seinem Gastauftritt im Rahmen von Luxuslärm & Friends ist er als Musiker und Mensch im Hinterkopf geblieben. „Es war seit Jahren unser Plan, ihn nach Hemer zu holen, nicht nur für ein paar Songs, sondern für einen ganzen Konzertabend“, freut sich Oliver Geselbracht, Eventleiter des Sauerlandparks. Am Samstag, 10. März ab 20:00 Uhr steht Laith Al-Deen mit Band auf der Bühne im Alten Casino. Nach dem sensationellen Erfolg seines Albums ́Bleib unterwegs` und der anschließenden ́Wieder unterwegs`- Tour macht er im Frühjahr 2018 einen der wenigen  ́live acoustic-Tour`- Stops in der Felsenmeerstadt.

 

„Mir ist wieder bewusst geworden, dass das Unterwegssein das Brot des Künstlers ist, deswegen habe ich mich entschlossen, wieder viel mehr auf der Straße zu sein. Schon vor zwei Jahren habe ich die ́live acoustic`- Tour gestartet, die keine Tour im eigentlichen Sinne ist, sondern eine nie endende Konzertreise“, sagt Al- Deen. Es sind wahre Geschichten, die er erzählt, hunderteGeschichten,unbeirrt persönlich. Mit der Farbe seiner Stimme malt er Bilder im Kopf, garantiert.

Tickets gibt es zum Preis von 34,00 € zzgl. Steuern und Gebühren ab sofort im Vorverkauf bei adticket.de.

Tickets