Jeder kennt dieses Gefühl, wenn die ersten Schneeglöckchen und Krokusse blühen, denn dann ist eins klar: Der Winter geht zu Ende – endlich! Keiner kann sich dem Frühlingszauber entziehen und sobald die ersten Sonnenstrahlen wärmen, ist auch die Motivation geboren, den Garten umzugraben, den Balkon neu zu gestalten und sich den bunten Frühling ins Haus zu holen. Welche Neuigkeiten aber auch Traditionen voll im Trend liegen, zeigt die inzwischen seit vielen Jahren im Sauerlandpark Hemer heimisch gewordene Ausstellung ´Garten & Ambiente LebensART`, die vom 21. bis 23. April 2017 ihre sechste Auflage feiert.

Auf diesem Markt für Garten, Balkon und einfach schöne Dinge können Besucher nach ihrem ganz persönlichen Frühlingshighlight stöbern – farbenfroh, stilecht, exotisch, gemütlich aber in jedem Fall frisch und fröhlich präsentiert sich der Park am vorletzten April-Wochenende. „Wir liefern die ersten Anregungen für die Freiluftmomente 2017, Details für ein gemütliches oder stylisches Zuhause und außergewöhnliche Gartenkreationen. Wem nach vielen Monaten ´drinnen` der Sinn nach frischer Luft, frischen Farben und frischen Ideen steht, der ist bei uns genau richtig“, so Katharina Kinkeldey, die gemeinsam mit ihrer Mutter Birgit Meilenbrock seit Jahren Gartenfestivals plant, organisiert und überall in Westfalen für besondere Aussteller-Qualität steht. Dabei gucken die beiden auch gerne über die Landesgrenzen hinaus und schaffen es immer wieder, ein internationales Aussteller-Portfolio in den Märkischen Kreis zu locken. „Insbesondere unsere niederländischen Partner sind uns in Deutschland immer mehr als nur einen Wimpernschlag voraus, bieten schon jetzt die kleinen und großen Dinge an, die man erst in ein oder zwei Jahren bei uns in den Geschäften findet“, weiß Katharina Kinkeldey. Über 80 Aussteller aus Deutschland und den europäischen Nachbarländern liefern somit eine Vielzahl an Ideen, Stilen, Trends für drinnen und draußen. Landleben und Naturgenuss, Gartenfreuden und gemütliche Häuslichkeit finden hier Form und Farbe.

Einen besonderen Clou haben sich die Organisatorinnen mit einer avantgardistischen Flowershow nach dem Motto ´Blumen, ein Wunder der Natur` einfallen lassen, die eine einzigartige Zeit- und Länderreise erzählt.

Wenn der Garten dann umgestaltet ist, die Wohnung herrlich dekoriert, fehlt eigentlich nur noch das passende Essen. Auch dafür gibt es bei der „Garten & Ambiente LebensART“ Anregungen. Exklusive Tipps fürs Kochen und Grillen mit regionalen Kräutern, Gemüsen und Fleischspezialitäten verrät nämlich Markus Bürger, Küchenchef des Restaurants ´ZwanzigZehn am Sauerlandpark` in Zusammenarbeit mit dem EDEKA Frische-Center Grebenstein.

Wer sich von der mannigfaltigen Inspiration für Haus, Garten und Gastlichkeit ein bisschen erholen möchte, kann unter einer Vielzahl gastronomischer Angebote wählen. Zum Beispiel lockt das ´Café am Himmelsspiegel` mit zahlreichen Kaffee-Spezialitäten und leckerem Kuchen. Darüber hinaus bieten unterschiedliche Kulinarikstände ein abwechslungsreiches Angebot, das sicherlich für jeden Gaumen die passende Köstlichkeit serviert.

Besitzer der Dauerkarte XXL haben das Garten & Ambiente LebensART-Festival inklusive, alle anderen, auch Besitzer der Basis-Dauerkarte, lösen für neun Euro eine Eintrittskarte.

 

Die Details:

 

Öffnungszeiten:

Freitag: 12:00 Uhr – 18:00 Uhr

Samstag & Sonntag: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

Eintrittspreise:

Erwachsene: 9,00 Euro

Besitzer der Dauerkarte XXL des Sauerlandparks haben den Eintritt inklusive. Besitzer der Basis-Dauerkarte lösen eine normale Eintrittskarte.

Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr haben freien Eintritt, anschließend gilt der normale Eintrittspreis.