An einem neuen Termin
kommt eine echte Institution im Programm
des Sauerlandparks Hemer in
der Saison 2018 daher. Zwei Wochen später als gewohnt und somit in den Wonnemonat Mai platziert, wird Garten & Ambiente LebensART 2018. Vom 4. bis 6. Mai will die Ausstellung für ein stylisches Zuhause und außergewöhnliche Gartenkreationen auch den letzten Winterschlafrest austreiben und richtig Lust auf Frühling und Sommer machen: „Wir haben uns zu dieser Terminverschiebung entschieden, weil es im April für ganz viele Kräuter und Blumenzwiebeln einfach noch zu kalt ist“, erklärt Birgit Meilenbrock, Macherin von Garten & Ambiente LebensART.

Jeder kennt dieses Gefühl, wenn die ersten Schneeglöckchen und Krokusse blühen. Dann ist eins klar: Der Winter geht zu Ende! Und sind wir ehrlich, diesem Moment der erwachenden Natur kann sich niemand entziehen. Sobald die ersten Sonnenstrahlen wärmen, wird auch die Motivation geboren, dem eigenen Garten neues Leben einzuhauchen, den Balkon neu zu gestalten und sich den bunten Frühling ins Haus zu holen.

Knapp 100 Aussteller werden für die diesjährige Ausstellung Garten & Ambiente LebensART in Hemer erwartet. Die Gäste kommen aus dem gesamten Bundesgebiet, Österreich, Belgien und den Niederlanden: „Und sie bringen allerlei Produkte mit, die es nun mal hier nicht an jeder Ecke gibt“, freut sich Meilenbrock schon selbst auf diesen Markt der schönen und nützlichen Dinge rund um Garten, Haus und es-sich-gut- gehen-lassen. Von A wie Ausputz-Schere und Apfelkuchen über H wie Harke und S wie Stauden bis hin zu bis Z wie Zweizack – hier gibt es alles, was es braucht, um den Garten aufzuhübschen oder den Balkon zur Wohlfühloase zu machen. Aber auch schicke Wohnaccessoires, trendige Dekorationsideen und exklusive Mode findet der Besucher der Garten & Ambiente LebensART.

Wenn die Gartenumgestaltung geplant und neue Accessoires für die Wohnungsdekoration gekauft sind, fehlen eigentlich nur noch die Zutaten für ein herrliches Abendessen. Auch dafür gibt es bei Garten & Ambiente LebensART viele Anregungen. „Viele Aussteller präsentieren die Spezialitäten aus ihrer Region. Dazu gehören Pestos, Öle, Weine und allerlei Delikatessen, die man natürlich auch in Hemer probieren kann“, schwärmt Birgit Meilenbrock. „Aber ich freue mich persönlich auch auf einige Aussteller, die im Bereich Wellness unterwegs sind!“ Für Besitzer der XXL-Dauerkarte ist der Eintritt frei.

Sauerlandpark

Barrierefreiheit

Allgemein barrierfrei
Rampen vorhanden
Aufzüge vorhanden
Behindertengerechtes WC
Rollstühle vor Ort